Hausbesuch im „Katzenkino“

Bei diesem Besuch lernte ich das „Katzenkino“ nebst seiner vierbeinigen Bewohnerin kennen. Hierbei handelt es sich um das Apollo-Service-Kino in Altena, Insidern auf Grund seiner Lage auch bekannt als die „Kinoinsel“.
Seit meiner Jugend habe ich hier unzählige Stunden vor den Leinwänden der beiden Vorführräume verbracht, Indiana Jones und James Bond bewundert und dabei in gemütlichen Kinosesseln gekühlte Getränke vom Serviceteam erhalten und geschlürft. Die Atmoshäre hier ist für mich hier immer wieder ein besonderes Erlebnis, daher kann ich nur jedem einen Filmbesuch hier wärmstens empfehlen!!!
Heute lernte ich aber die akut verschnupfte „Kinokatze“ kennen, die mit Ihrer Besitzerin Nicole Güldner den Teil des großen Kinogebäudes bewohnt, wo sich die Zuschauer nicht hin verirren. Bilder von über 70 Jahren Filmgeschichte und Tierfotos der eigenen Vierbeiner zieren hier die Wände. Stark beeindruckt von der Atmosphäre dieses mir neuen Teils des Filmpalastes mußte ich mich schon ein wenig konzentrieren, um dem eigentlichen Grund meines Besuches gerecht zu werden- der Behandlung der verschnupften Kinokatze.
Ich hoffe, dass der Patient im „Katzenkino“ schnell wieder gesund wird und wünsche dem Kino und seiner Besitzerin weiterhin volle Vorführräume- aber bei dem über die Stadtgrenzen weit hinaus bekannten Namen ist das für das Apollo-Service-Kino in Altena wohl kein Problem!

385_0

 
Samstag, 23. März 2013
Wissenswertes

Beitrag kommentieren

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:

Mo.+Di.: 10.00 - 12.00
16.00 - 18.30
Mi.: 10.00 - 12.00
Do.+Fr.: 10.00 - 12.00
16.00 - 18.30
Sa.: 11.00 - 12.30

... und jederzeit nach Vereinbarung!

Kontakt

Am Bülzgraben 9
58642 Iserlohn

eMail: kontakt@tierarzt-letmathe.de
Telefon: 02374-2317